Cashback - Der Turbo für Ihre Altersversorgung

Im Rahmen der itRente können Sie - auf Wunsch mit einer kostenlose Visa-Kreditkarte - bei namhaften Einzelhändlern fast aller Branchen online-Einkäufe tätigen. Als attraktivere Alternative zu bestehenden Punktesystemen (Paybackkarte, Deutschlandkarte, Lufthansa-milesandmore-Karte und diversen singulären Handelskarten) erhalten Sie für jeden dieser Einkäufe einen Teil des Kaufpreises als Cashback auf ihrs persönliches Altersvorsorgekonto gutgeschrieben.

Wie hoch ist der Cashback ?

Die Cashbacks bei der itRente können im Schnitt bis zu 4 % erreichen. Berechnungsbasis ist immer der Nettowarenwert Ihres Online-Einkaufs. Durch diverse Promotionsangebote der Anbieter kann der Cashback manchmal noch erhöht werden. Hinzu kommen immer wieder wechselnde Gutscheinangebote der Einzelhändler. Wesentlich ist, dass Sie bei ihren Einkäufen die offiziellen Online-Preise bezahlen und nicht etwa wegen des Cashbacks heraufgesetzte Sonderpreise. Über den Einsatz einer kostenfreien Visa-Kreditkarte bekommen Sie - unabhängig von Online-Einkäufen - nochmals 0,5 % Cashback auf jeden Kreditkarten-Umsatz für ihre persönliche Altersversorgung.

Wo kann man mit Cashback einkaufen

Das Händlernetz der itRente umfasst über 800 Einzelhändler fast aller Branchen, die z. T. nur online-, z. T. auch stationären Einkauf anbieten. Oben sehen Sie nur eine kleine Auswahl der Anbieter. Da dieses Händlernetz lebt und sich ständig verändert, weisen wir darauf hin, das die gezeigte Auswahl den Stand März 2017 widergibt. Cashback-fähig sind nur online-Einkäufe. Visa hat ca. 35 Mio. Akzeptanzstellen weltweit.

Der Cashback-Rechner

Mit unserem Cashback-Rechner bekommen Sie eine Idee davon, was Ihnen Ihre Online-Einkäufe zu Rentenbeginn an zusätzlichem Versorgungskapital bringen könnten. Geben Sie hierzu Ihr Lebensalter und einen Schätzwert für Ihre monatlichen Online-Einkäufe ein. Berücksichtigen Sie dabei auch die vielleicht nur jährlichen oder einmaligen Käufe wie Labtops, Handys, Urlaub usw. Falls Ihre Familienmitglieder Ihren Online-Shopping Zugang ebenfalls nutzen, berücksichtigen Sie auch dies. Falls Sie beruflich unterwegs sind und Reisespesen verauslagen, könnte auch dies Ihren Cashback steigern.

Das berechnete Ergebnis oben zeigt Ihnen das Kapital, welches Sie sich zusätzlich zum normalen Versorgungskapital nur durch online Käufe aufgebaut haben könnten. Herausgerechnet wurde die Mwst., da die Cashbacks sich auf den Nettoeinkaufswert beziehen. Nicht berücksichtigt sind die Cashbacks, die Sie sich in dieser Zeit zusätzlich durch den Einsatz Ihrer kostenfreien Visacard verschafft haben. Das Ergebnis ist ein ca.-Ergebnis, dem folgende Annahmen zu Grunde liegen: 

- Durchschnittlich erzielter Cashback auf Online-Käufe 4 %

- Jährliche Inflation 2% (Zielgröße der EZB) 

- Jährliche Steigerung des Konsums zwischen Lebensalter 18 und 35: 2 %,

  zwischen 36 und 67: 1 %

- Jährliche Verzinsung Ihrer Cashbacks (nach Kosten) 4,5 %

- Kapitalauszahlung zum Alter 67 (gesetzl. Rentenalter).

Zurück

kostenfrei: 0800 21 222 39